Willkommen auf der Homepage

Unter „Veröffentlichte Bücher“ finden Sie Links zum Kauf der von Betty Kay oder Bettina Kiraly veröffentlichten Bücher. Außerdem können Sie einige der veröffentlichten Bücher im „Online-Shop“ bestellen. Oder sind Sie auf der Suche nach Fanartikeln wie Spruchshirts oder Buchtassen? Dann schauen Sie doch im „Shirtshop“ vorbei.

NICHT VERGESSEN: Auf der rechten Seite zum Newsletter anmelden und keine Neuigkeiten mehr verpassen.

Ein „Fan“ werden auf „facebook“. Follow on „twitter“. Betty Kay auf BookLikes.

Vielen Dank für Ihr Interesse.

 

Zahlen und Fakten Mai, Juni und Juli 2016

on Montag, 01 August 2016. Posted in Blog



Asche über mein Haupt! Drei Monate keine Statistik! Wie kann ich nur! Aber es war so viel los und gerade jetzt mit den Ferien und … Klingt nach Ausreden? Dann kommen hier die Fakten. Macht euch bereit für die Monatsstatistik für Mai, Juni und Juli. Außerdem darf ich euch von drei Veröffentlichungsterminen berichten.

Zahlen und Fakten April 2016

on Dienstag, 03 Mai 2016. Posted in Blog

 

Gott! Wieder habe ich es verschlafen. Der Mai hat bereits begonnen, aber jetzt kommt endlich meine Monatsstatistik für April. Der Wordcount ist nicht so gut, wie erhofft. Aber dafür gibt es einige Neuigkeiten und zwei Gewinnspiele.

Zahlen und Fakten März 2016

on Sonntag, 03 April 2016. Posted in Blog

 

Etwas spät in diesem Monat verrate ich euch meinen Wordcount. In der Monatsstatistik für März findet ihr das, was ich dieses Monat erreicht habe, und welche Ziele ich mir gesteckt habe. Eines gleich vorneweg: Es lief nicht sonderlich gut. Daran sind nicht nur die Osterferien Schuld.

Zahlen und Fakten Februar 2016

on Donnerstag, 03 März 2016. Posted in Blog

 

Der Februar ist vorüber. Zeit für eine Monatsstatistik. Außerdem findet ihr hier einen Rückblick, ob ich meine Ziele geschafft habe, und einen Ausblick, was ich geplant habe. Seid ihr neugierig? Los geht’s!

Männer haben es nicht leicht

on Sonntag, 21 Februar 2016. Posted in Blog

 

Dieser Blogbeitrag möchte ein ernstes Thema behandeln, ohne die bedenklichen Entwicklungen in letzter Zeit zu verharmlosen. Dafür wäre eigentlich ein eigener Beitrag fällig, doch jetzt dreht sich alles um das Wort Nein. Ich mache mir schon länger Gedanken darüber, seit ich in den Nachrichten von einem Mann gehört habe, der in die Wohnung seiner Ex-Freundin eingebrochen ist. Beim Nachhausekommen hat die Frau die Einbruchsspuren bemerkt und die Polizei gerufen. Die konnte den Mann, der sich immer noch in der Wohnung aufgehalten hat, festnehmen. Die genauen Umstände waren nicht bekannt. Vielleicht wollte der Mann seine Ex-Freundin zurückerobern. Vielleicht wollte er ihr etwas antun. Das Szenario hat mir etwas klar gemacht: Männer haben es nicht leicht. Besonders nicht mit uns Frauen.

 

Willkommen