Blog

Nicht ganz so neue Neuerscheinung "Zukunftsliebe - Dämmerung"

on Donnerstag, 06 Juli 2017. Posted in Blog



Schon Anfang Juni habe ich mich an eine neue Art von Geschichte gewagt. Als Betty Kay habe ich den ersten Teil der Zukunftsliebe-Reihe veröffentlicht. Darum geht es im ersten Teil:

Jesamine ist auf der Flucht. Seit Jahren versteckt sich die Widerstandskämpferin vor den Spionen des Roten Fürsten. Als sie eine Familie beschützt, die ihr Unterschlupf gewährt, bringt sie damit den Handlanger des Roten Fürsten und gleichzeitig ihren größten Feind auf ihre Spur: die Schwarze Faust. Doch Jesamine und die Schwarze Faust verbindet eine gemeinsame Vergangenheit, die nicht ohne Folgen bleibt.

Umfang 6.900 Wörter
"Zukunftsliebe" ist als Reihe gedacht, deren Teile sich mit unterschiedlichen Versionen von Paaren in der Zukunft - die immer wieder anders aussieht - beschäftigen. Niemand kann entscheiden, als wer und wann er geboren wird.
LESERSTIMME: "Selten, dass ein so kurzer Text einem doch so im Gedächtnis bleibt." - Heike

Cover: ©authors-assistant (Britt Toth authors-assistant.com)
unter Verwendung von Bildern von Shuttershock (claudia veja images) und Pixabay


e-book
EUR 1,49
für kindle kaufen
oder bei thalia kaufen

Neuerscheinung "Mein heißer Toyboy - Kein One-Night-Stand für eine Nacht"

on Samstag, 01 Juli 2017. Posted in Blog

Ich darf euch voller Freude meine letzte Neuveröffentlichung präsentieren. Auf Lovelybooks und amazon sind bereits ein paar Sterne daür eingetrudelt. Doch vorsicht! Hier wird es wirklich heiß!

"Mein heißer Toyboy - Kein One-Night-Stand für eine Nacht"

Als Monika in einer Bar den zwanzig Jahre jüngeren, attraktiven Louis kennen lernt, lässt sie sich nur zu gerne auf einen One-Night-Stand ein. Seine zärtlichen Küsse und Berührungen sind genau das, wonach sie sich gesehnt hat. Doch die Nacht mit ihm verändert sie für immer … Auch wenn Louis sie gerne wiedersehen würde, kommt für sie keine Beziehung mit einem Mann in Frage, der ihr Sohn sein könnte. Sie verabschiedet sich schweren Herzens von Louis in dem Wissen, ihn nie wieder zu sehen.
Doch das Schicksal hat etwas Anderes für die beiden vorgesehen. Was passiert, wenn Monikas Toyboy kein One-Night-Stand für eine Nacht bleibt?

Mein heißer Toyboy ist ein abgeschlossener Liebesroman mit explizit erotischen Szenen. Der Inhalt dieses E-Books ist für Minderjährige nicht geeignet und das Lesen nur gestattet, wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind.
Kein One-Night-Stand für eine Nacht – Jetzt inklusive sexy Fotos!
Secret Desires – Die erotische Roman-Reihe
erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH

e-book
EUR 4,99
für kindle kaufen
oder bei Thalia kaufen

Viel Spaß beim Lesen!

Das war meine Leipziger Buchmesse 2017

on Mittwoch, 29 März 2017. Posted in Blog

Es ist Zeit, um aus meiner Sicht vom letzten Wochenende zu erzählen. Ich habe das erste Mal die Leipziger Buchmesse besucht. Frankfurt 2015 und 2016 sind mit Leipzig überhaupt nicht zu vergleichen, weil sich bei mir seit meiner letzten Messe so viel getan hat. Ich stehe an einem anderen Punkt meines Schaffens, und bestimmt hat auch das meine Tage in Leipzig eingefärbt. Aber was mir vor allem positiv in Erinnerung bleiben wird, ist die Gemütlichkeit, die Freundlichkeit in den Hallen. Halt! Ich bin ja eigentlich schon viel zu weit. Beginnen wir meinen Bericht lieber ganz von vorne.

 

Leipziger Buchmesse 2017 / Gaybook Award 2016

on Samstag, 18 März 2017. Posted in Blog

Nächsten Freitag geht es für mich ab zur Leipziger Buchmesse. Ich bin schon sehr gespannt auf die Stimmung dort, weil es ja gemütlicher als in Frankfurt sein sollen. Bei dieser Messe stehe ich euch bei einigen Terminen für das Kennenlernen und Autogramme und persönliche Gespräche zur Verfügung. Hier könnt ihr mich finden:



Auf Facebook habe ich zum Meet&Greet bei dead soft, zum Meet&Greet gemeinsam mit meinen Kolleginnen von der Romance Alliance und zur Signierstunde meines neuen Liebesromans "Ich träumte von deiner Liebe" (da werden 30 kostenlose Signierexemplare auf euch warten) Events angelegt. Ich würde mich über euren Besuch freuen, wenn ihr in Leipzig seid!

 

Außerdem gibt es etwas zu feiern. Mein Gayromance-Roman "Mein Herz schlägt in deinem Takt" ist nicht nur für den DELIA Literaturpreis nominiert (nächstes Wochenende erfahre ich, ob er es in die Shortlist geschafft hat), er ist auch bei den fünf Finalisten beim Gaybook Award 2016 in der Kathegorie "Schönstes Gaybook - Cover". Ich würde mich über eure Stimmen freuen, damit sich ein Preis ausgeht: https://theworldofbigeyes.com/2017/03/18/gaybook-award-2016-das-finale-voting/



Aber alleine schon, überhaupt nominiert zu sein, freut mich riesig. Vielen Dank an dieser Stelle an den dead soft Verlag für den Glauben an mich und Irene Repp (www.daylinart.webnode.com) für das tolle Cover.


Mein Messebericht wird folgen. Bis dahin viel Spaß mit meinen Büchern!
Eure Betty!

Zahlen Februar 2017, Jahresstatistik 2016 und eine Neuerscheinung

on Mittwoch, 01 März 2017. Posted in Blog



Leider lief es im Februar mit dem Schreiben nicht ganz so gut wie gehofft. Die Gründe erfahrt ihr in diesem Blogbeitrag. Gleichzeitig freue ich mich über die Wortanzahl, die ich 2016 insgesamt geschafft habe. Und - unglaublich aber wahr - möchte mit euch meine 21. (!) Veröffentlichung feiern in dem Jahr, in dem sich meine Erstveröffentlichung zum zehnten Mal jährt.

Zahlen und Fakten Dezember 2016 und Jänner 2017

on Samstag, 04 Februar 2017. Posted in Blog

Es hat sich viel getan. Und auch, wenn es auf meiner Homepage etwas ruhiger war, bin ich nicht untätig gewesen. In diesem Beitrag zu finden: Monatsstatistik für Dezember und Jänner, Veröffentlichungen, eine Leserunde und ein kleiner Ausflug.

 

NaNoWriMo und Leserunde

on Montag, 05 Dezember 2016. Posted in Blog

Euch heuer habe ich mich wieder am NaNoWriMo versucht. Wie es mir dabei gegangen ist, könnt ihr hier lesen. Außerdem gibt es Infos zur Leserunde von meinem Booksnack "Ein Happy End für die Liebe", zu einer Ester D. Jones-Neuerscheinung und zu Projekten, die euch in nächster Zeit erwarten.

Das war meine Frankfurter Buchmesse 2016

on Donnerstag, 27 Oktober 2016. Posted in Blog

Heuer habe ich das zweite Mal die Frankfurter Buchmesse besucht. Letztes Jahr haben mich die Menschenmassen am Samstag überwältigt. Heuer war bereits am Freitag viel mehr los, als ich erwartet habe. Trotzdem bin ich froh, mich in das Getümmel gestürzt zu haben. Dieser Messebesuch hat mich als Autorin unglaublich weitergebracht. Warum? Lest selbst.

Neuerscheinungen! Gayromance und eine prickelnde Kurzgeschichte

on Dienstag, 18 Oktober 2016. Posted in Blog

Ich möchte euch meine neueste Veröffentlichung nicht vorenthalten. Mein erster Gayromanceroman "Mein Herz schlägt in deinem Takt" ist am letzten Wochenende erschienen und hat bereits elf Rezensionen mit einem Durchschnitt von 4,9 Sternen erhalten. Ich freue mich riesig, dass das Buch so gut bei euch ankommt. Darum geht's:

 

Mein Herz schlägt in deinem Takt

Eine neue Liebe kann der alleinerziehende Witwer Tobias momentan absolut nicht gebrauchen – einen guten Freund dagegen schon.

Als er Adrian kennenlernt, den extrovertierten Sänger der Band Crazysofar!, spürt er sofort, dass zwischen ihnen etwas Besonderes ist. Blöd nur, dass Adrian ununterbrochen mit ihm flirtet. Tobias steht schließlich nur auf Frauen – oder?

Nach einem Kuss hadert er mit seinen Gefühlen. Ein Mann an seiner Seite? Viel zu kompliziert. Aber kann man sich auf Dauer etwas verbieten, nach dem das Herz sich so sehr sehnt?


Leseprobe

Dead Soft Verlag

Cover: Irene Repp
www.daylinart.webnode.com
Bildrechte
© g-stockstudio – shutterstock.com
© Nasgul – shutterstock.com

Printbuch
EUR 12,95
auf amazon vorbestellen
bei thalia vorbestellen

e-book
EUR 5,99
für kindle kaufen
oder direkt beim Verlag kaufen

 

 

Anfang November erscheint übrigens noch eine prickelnde Kurzgeschichte von mir bei booksnacks. Darüber werde ich euch bald mehr erzählen. Vielleicht haltet ihr einfach schon mal auf amazon Ausschau!

 

Liebe Grüße
Eure Betty

Zahlen und Fakten August und September 2016

on Montag, 03 Oktober 2016. Posted in Blog

Das gibt es doch gar nicht. Schon wieder zwei Monate rum! Wieder habe ich es nicht geschafft, am Ende jedes Monats meine Monatsstatistik zu posten! Aber ich glaube, dass auch ein zweimonatiger Rückblick mir sehr viel weiter hilft. Meine Motivation kann sich jedenfalls sehen lassen. Ich habe auch jede Menge geschafft. Lest selbst und verpasst die Infos zu Neuveröffentlichungen nicht.

Zahlen und Fakten Mai, Juni und Juli 2016

on Montag, 01 August 2016. Posted in Blog

Asche über mein Haupt! Drei Monate keine Statistik! Wie kann ich nur! Aber es war so viel los und gerade jetzt mit den Ferien und … Klingt nach Ausreden? Dann kommen hier die Fakten. Macht euch bereit für die Monatsstatistik für Mai, Juni und Juli. Außerdem darf ich euch von drei Veröffentlichungsterminen berichten.

Zahlen und Fakten April 2016

on Dienstag, 03 Mai 2016. Posted in Blog

 

Gott! Wieder habe ich es verschlafen. Der Mai hat bereits begonnen, aber jetzt kommt endlich meine Monatsstatistik für April. Der Wordcount ist nicht so gut, wie erhofft. Aber dafür gibt es einige Neuigkeiten und zwei Gewinnspiele.

Zahlen und Fakten März 2016

on Sonntag, 03 April 2016. Posted in Blog

 

Etwas spät in diesem Monat verrate ich euch meinen Wordcount. In der Monatsstatistik für März findet ihr das, was ich dieses Monat erreicht habe, und welche Ziele ich mir gesteckt habe. Eines gleich vorneweg: Es lief nicht sonderlich gut. Daran sind nicht nur die Osterferien Schuld.

Zahlen und Fakten Februar 2016

on Donnerstag, 03 März 2016. Posted in Blog

 

Der Februar ist vorüber. Zeit für eine Monatsstatistik. Außerdem findet ihr hier einen Rückblick, ob ich meine Ziele geschafft habe, und einen Ausblick, was ich geplant habe. Seid ihr neugierig? Los geht’s!

Männer haben es nicht leicht

on Sonntag, 21 Februar 2016. Posted in Blog

 

Dieser Blogbeitrag möchte ein ernstes Thema behandeln, ohne die bedenklichen Entwicklungen in letzter Zeit zu verharmlosen. Dafür wäre eigentlich ein eigener Beitrag fällig, doch jetzt dreht sich alles um das Wort Nein. Ich mache mir schon länger Gedanken darüber, seit ich in den Nachrichten von einem Mann gehört habe, der in die Wohnung seiner Ex-Freundin eingebrochen ist. Beim Nachhausekommen hat die Frau die Einbruchsspuren bemerkt und die Polizei gerufen. Die konnte den Mann, der sich immer noch in der Wohnung aufgehalten hat, festnehmen. Die genauen Umstände waren nicht bekannt. Vielleicht wollte der Mann seine Ex-Freundin zurückerobern. Vielleicht wollte er ihr etwas antun. Das Szenario hat mir etwas klar gemacht: Männer haben es nicht leicht. Besonders nicht mit uns Frauen.

 

Willkommen