Ein Wettrennen, heiße Großstadtgeschichen und zwei Earls

on Montag, 25 Dezember 2017. Posted in Blog



Zuerst möchte ich mich bei euch allen herzlich für eure Treue bedanken. Ich wünsche euch und euren liebsten ein besinnliches Weihnachtsfest und guten Rutsch in ein großartiges 2018! Und jetzt gibt es Neuigkeiten:

 

 

Ein heißes Rennen jetzt zum Aktionspreis

Ein Formel 1-Fahrer und eine Gärtnerin.
Blitzlichtgewitter und Bodenständigkeit.
Frederick und Ava

Die Geschichte der beiden gibt es jetzt wieder in Aktion um EUR 2,99 statt EUR 4,99. 44 Rezensionen auf amazon ergeben derzeit einen Schnitt von 4,5 Sternen, worüber ich mehr sehr freue. Danke, dass ihr den ersten Teil der Racing Love-Reihe so herzlich aufgenommen habt. Hier geht‘s zum Buch: http://amzn.to/2z

a26D4.

Übrigens darf ich verraten, dass es im Februar mit „Boxenstopp für einen Kuss“ weitergehen wird. Gerade arbeite ich an Teil drei mit sehr außergewöhnlichen Charakteren. Ich freue mich, mal so richtig gemein sein zu können. Natürlich nur, wenn ich mich in meine Heldin hineinversetze. Insgesamt wird die Racing Love-Reihe fünf Teile umfassen. Mal sehen, wie euch die Geschichte von Greta und Thimo ab Februar zusagt. Auch dazu wird es wieder eine Leserunde auf Lovelybooks geben, über die ich euch informieren werde. Es würde mich freuen, euch dort zu sehen.

 

Eine ganz besondere Lesung

Ich gestehe, dass ich meine eigene Stimme nicht besonders gerne mag. Sie klingt so ganz anders, als ich sie kenne. Das geht wohl allen so. Aber heute ist eine Videolesung aus „forever love - Ich sehe Liebe“ online gegangen, die ganz besonders elegant ist. Melanie von Nessis Bücherregal liest anlässlich ihres Adventskalenders aus meinem Gayromanceroman. Sie hat sich zwei Stellen ausgesucht, sie die besonders zum Schmunzeln gebracht haben. Ihr solltet unbedingt mal reinhören.

Hier geht es zum Video: https://youtu.be/J6v7PtCwigo

 

Erotischer Jänner

Im Jänner erwartet euch auch noch ein Buch mit einer anderen Seite von mir. Der „Magic Callboy“ entführt euch ab 11.1. auf ein erotisches Großstadtabenteuer.

Lisa steckt seit Jahren in einer langweiligen Beziehung mit Reinhard fest, der einige Jahre älter ist als sie. Als er versucht, wieder Schwung in ihre Liebe zu bringen, findet Lisa seine Ideen erst einmal ziemlich aufregend. Nach langem fühlt sie sich endlich wieder begehrt. Doch dann engagiert er einen Callboy und zeigt eine neue Seite von sich. Lisas Sicht auf Reinhard verändert sich unwiderruflich und die Nacht verläuft anders als geplant. Was sagt es über Lisas Beziehung aus, wenn ein Fremder ihre Bedürfnisse besser kennt als ihr langjähriger Freund?

Ihr könnt die Geschichte schon jetzt auf amazon vorbestellen: http://amzn.to/2BVQCsj

Oder ihr bewerbt auch auf Lovelybooks bei der Leserunde für ein kostenloses Rezensionsexemplar: https://www.lovelybooks.de/autor/Bettina-Kiraly/Magic-Callboy-Erotik-Secret-Desires-1516293511-w/leserunde/1516302132/.

 

Zu dritt im Februar / Gefährlich in den März

Im Februar darf ich noch einen erotischen Kurzroman zur „Secret Desires“-Reihe beisteuern. Die „Hot Neighbours“ werden auch euch ordentlich einheizen. Über Details halte ich euch selbstverständlich auf dem Laufenden.

Im März wird mein Liebesroman (der eigentlich keiner ist) „Gefährliches Herz“ neu bei Bookshouse erscheinen. Dann könnt ihr das Buch endlich auch als print in euer Buchregal stellen. Auf der Verlagsseite ist die Covervorschau bereits zu finden. Wer mir in diesem Jahr noch einen Screenshot davon mit einer kurzen Meinung zum Cover an bettina@betty-kay.at schickt, bekommt von mir zum Erscheinen des Buches Werbematerial zugeschickt, das ich dafür erstellen lassen werde. Ob es ein Lesezeichen wird oder wieder eine Postkarte? Lasst euch überraschen.

 

Historische Liebe

Habt ihr euch die Geschichte von Lucian und Sebastian schon geholt? Nein, ihr kennt meine Earls noch nicht? Dann rasch. Noch bis einschließlich 26.12. gibt es den Roman zum Startpreis um EUR 2,99 statt EUR 3,99. Ich freue mich sehr, dass „Das verbotene Verlangen des Earls“ bislang nur fünf Sterne Rezensionen erhalten hat. Die Rückmeldungen, die mich bisher erreicht haben, machen mich sehr stolz. Aber die Geschichte dieser beiden starken Männer ist ein Herzensprojekt von mir.

Hier geht’s zum Buch: http://amzn.to/2z8Mq2L

Im April gibt es dann endlich den zweiten TeilDie verlorene Liebe“ des Earls. Es wird traurig, romantisch und gefährlich!

 

Social Bookmarks

Willkommen